Achtsame Kids


Worum geht es bei "Achtsame Kids"?

"Achtsame Kids" ist ein Kursangebot für Kinder zwischen 5 und 9 Jahren. In diesem Kurs wird die Aufmerksamkeit und Konzentrationsfähigkeit, aber auch Konfliktbewältigung und der Umgang mit eigenen und fremden Emotionen auf spielerische Weise gefördert. Hierbei kommen Elemente aus Yoga, Achtsamkeitmeditation, progressiver Muskelentspannung, autogenem Training und Phantasiereisen zum Einsatz. Aber auch Kinesiologische Übungen, Kneippsche Elemente und einfaches Balancieren tragen zur Entwicklung der Selbstwahrnehmung des Kindes maßgeblich bei und finden im Kurs spielerische Anwendung. Hierbei setzte ich vorallem auf die Kraft der Natur, weshalb ein Teil der Übungen im Wald stattfindet.


Für wen ist der Kurs geeignet?

Das Kursangebot richtet sich an Kinder zwischen 5 und 9 Jahren, die Spaß an der Natur haben und spielerisch etwas zum  Umgang mit Emotionen und Gefühlen, der Verbesserung ihrer Konzentration und Aufmerksamkeit lernen möchten.

Maßgeblich für den Erfolg ist dabei die freiwillige Teilnahme der Kinder!


Wie bin ich auf die Idee zu diesem Kurs gekommen?

Durch meine beiden Söhne...Mein Großer hat schon von Anfang an ein ausgeprägtes Interesse an meinen Meditationsübungen gezeigt. Seine Probleme in der Schule haben mich dann dazu veranlasst, Übungen aus Kinesiologie, Yoga, Achtsamkeit und anderen Entspannungstechniken mit meinen Kindern auszuprobieren...die abendliche Geschichte wurde durch eine Phantasiereise ersetzt....Hinzu kam die Feststellung, dass meine Kinder im Wald merklich ausgeglichener waren, als in anderer Umgebung....Die Kinder sind durch die regelmäßige Anwendung zufriedener...Konflikte in der Schule und im Kindergarten setzten ihnen nicht mehr so zu. Insgesamt hat sich ein harmonischeres Miteinander im Alltag entwickelt.

In meinem Kurs kommen die effizientesten und beliebtesten Übungen meiner Kinder zum Einsatz und können auch Euren Kindern bei regelmäßiger Anwendung zu mehr Ausgeglichenheit verhelfen.