Haferflocken mit Früchten & Kakao

Manchmal hab ich Phasen, da könnte ich bergeweise Süßes, vorzugsweise Schokolade verdrücken. Da mir das, wie den meisten anderen Menschen auf Dauer leider nicht bekommt, musste eine Alternative her. Sehr lecker, süß und sättigend ist dieses Rezept und dabei nur aus gesunden Zutaten und ohne Zusatz von Zucker. Durch die Haferflocken ist man danach richtig satt, der Kakao stillt den Schokohunger, Früchte und Rosinen sorgen für die Süße. Gleichzeitig liefern Früchte und Haferflocken eine Fülle an wichtigen Mineralstoffen und Vitaminen.


Zutaten für 1 Portion:                                 

  • 50 g Haferflocken
  • 1 Birne
  • 1 reife Banane
  • 4-5 Erdbeeren
  • 1 -2 EL Rosinen
  • 1 EL rohen Kakao
  • frische Vollmilch

Zubereitung:

Haferflocken und Rosinenin in einen tiefen Teller geben, Früchte klein schneiden und hinzugeben. Mit rohem Kakao bestreuen und anschließend etwas Milch hinzu geben.

Das Müsli schmeckt natürlich auch mit anderen Früchten, wie beispielsweise mit Äpfeln, Orangen oder frischen Beeren ganz hervorragend.