Einfacher Apfel-Karottensalat

Frisch & Fruchtig

Möhren sind ein absoluter Allrounder in der Küche, vielseitig verwendbar, gut lagerbar und unter Anderem dank ihres hohen Beta Carotin-Gehaltes sehr gesund. Sie passen super in Suppen, Eintöpfe, Backwaren oder Salate....Auch Äpfel sind ein Klassiker und in fast jeder Küche zu finden. Auch sie kommen bei uns in allen erdenklichen Varianten auf den Tisch...roh, im Salat, gedünstet...

Gerade zur warmen Jahreszeit essen wir überwiegend Salate. Damit es nicht langweilig wird, muss Abwechslung her. Der Apfel-Karottensalat geht fix und schmeckt insbesondere den Kids. Ich mache ihn gerne als Beilage zu Kolrabischnitzeln und Backkartoffeln oder einfach nur so.

                                                              

Zutaten für vier Portionen:

  • 8-9 mittelgroße Möhren (ca. 650g)
  • 2 mittelgroße Äpfel
  • 1 Zitrone
  • 1-2 TL Honig
  • Kräuter

Zubereitung:

Karotten und Äpfel schälen, Äpfel entkernen und alles mit der Raspel oder Küchenmaschine fein raspeln.     Zitrone aufschneiden und auspressen. Den Honig in ca. 2-3 EL heißem Wasser auflösen, mit Zitronensaft vermischen und als Dressing unter den Salat mischen, frische Kräuter z.B. Petersilie oder Zitronenmelisse darüber streuen - Fertig!

Am Besten schmeckt der Salat wenn er noch ca 30 Min im Kühlschrank ziehen konnte.