Austauschdabelle für die üblichen "Küchenvergehen"


Funktion


Stoffgruppe

Küchenvergehen

Alternative


Darmregulation, Darmflora, Sättigung

Ballaststoffe

Weißmehlerzeugnisse, Monoerzeugnisse z.b. reines Roggen- oder Weizenbrot

Körnermischbrote mit Leinsamen, Sesam, Chiasamen, Flohsamen aber auch Nüsse, Samen, Körner und Hülsenfrüchte


Zellaufbau, Stoffwechsel


Vitamine

Fertigprodukte aller Art

Frischkost, Obst, Gemüse und Wildkräuter

Zellaufbau, Stoffwechsel

Mineralstoffe, Spurenelemente

Weißmehlerzeugnisse, Brot, Nudeln, Fertiggerichte

Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte, Kohlsorten, Blattgemüse und Wildkräuter


Zellaufbau, Stoffwechsel

Mineralstoffe, Spurenelemente


Kochsalz

Meersalz

Zellaufbau

ungesättigte Fettsäuren

minderwertige Pflanzenfette / Öle zum Braten

Hitzebeständige native, kaltgepresste Öle wie Kokosöl oder Distelöl


Zellaufbau

ungesättigte Fettsäuren

minderwertige Salat-Öle oder Fertigdressings

native kaltgepresste Öle wie Leinöl oder Hanföl


Entgiftung

Bitterstoffe

Fertigwürzmischung

Gewürze und Kräutertees, Wildkräuter



Diese Tabelle ist nicht vollständig, sie dient lediglich als Anreiz für schnelle Austauschmöglichkeiten für die gesündere Küche. Dass möglichst auf Fertigprodukte, Weißmehlerzeugnisse, raffinierte und konservierte Lebensmittel verzichtet werden sollte, versteht sich von selbst. Frischkost, getrocknete oder tiefgefrohrene Erzeugnisse sind Produkten mit Konservierungs-, Farb- und Aromastoffen vorzuziehen. Grundsätzlich gilt: Was der Bauer nicht kennt, frisst er nicht! Stoffe die nicht bekannt sind, bzw. dessen Auswirkungen man nicht kennt, sollte man auch nicht verzehren! Dies gilt natürlich auch für Stoffe, von denen man schon weiß, dass sie schädlich sind ;-)